Sonntag, 25. Mai 2014

Garden Flower Quilt

Ich habe endlich das lang ersehnte Projekt den "Garden Flower Quilt" begonnen. Wird auch langsam Zeit da er im Sommer als Decke fungieren soll in meinem Gästezimmer im elterlichen Haus.

Die Größe des Quilts soll am Schluss ungefähr 1,55 x 2,20 m ergeben, wenn ich mich also nicht total verrechnet habe, sollte ein Quilt mit 4 x 6 Blumen mich zum gewünschten Ergebnis bringen. Das macht dann für die Blöcke 96 Stücke á 5x5" sowie 288 Quadrate á 1,5x1,5".


Als erstes dann an jeweils 3 Ecken eines Charms diagonal die kleinen Quadrate genäht. Die freie Ecke kommt jeweils in die Mitte, sodass die gewünschte Blumenform entsteht.


Das war dann der kleine Stapel nach der Halbzeit. Fehlen ja nur noch ein paar.


So und hier dann der ganze Stapel. Den überschüssigen Stoff sauber mit dem Rollschneider abgetrennt.


Und nun zum Unbeliebtesten Teil, dem Bügeln. Ecken aufbügeln und dann das erste Ergebnis bewundern.

Anschließend die einzelnen Farben zusammen nähen.



Ich glaube die orangenen Blumen gefallen mir am Besten.

Verwendete Soffe: Tante Ema "Sugar Flowers" (rosa, gelb, grün blau), Buttinette "Fliedertraum", Robert Kaufman "Architextures" und "Botanics" sowie Moda "High Street" (orange)

Keine Kommentare:

Kommentar posten